Juli-Wohin
Die Regensburger Filmszene lebt!
Als kleine Unterstützung in diesen schwierigen Zeiten zeigen wir im Juli die neuesten Werke von
Erik Grun, David Liese und Hubertus Hinse.

Über einen regen Zulauf würden sich die Macher und das Garbo sehr freuen!
Juli-Quiz
Die Lösung dieses Monats (Nachname eines Regisseurs) erscheint in den gelben Kästchen, wenn du die Antworten zu folgenden Fragen eingetragen hast.
1) Seine (Nachname) Filme 120 und 121 werden im Juli laufen.
2) Dreht sich sein (Vorname) Kreisel noch immer?
3) Er (Vorname) nimmt sich wieder einem Helden an.
4) Ihr (Nachname) neuester Film spielt nicht auf Neuseeland.
5) Sir … spielt natürlich auch mit.
Zu gewinnen gibt es 1x10 Garbo-Freikarten. Einsendeschluss ist der 15. Juli

1.          
2.  
3.        
4.          
5.        

Die Lösung von Nr. 381: GUY
(1. Kailing, 2. Liu, 3. Ruzowitzky)
Die Gewinnerin (von 42): Beate Steinhauser aus Regensburg

Bitte beachtet die Datenschutzerklärung unten auf dieser Seite. Danke
oder die Lösung an diese Adresse schicken:
Achim Hofbauer Garbo
Weißgerbergraben 11a 93047 Regensburg
oder im Garbo abgeben
oder an garbo-kino(at)t-online.de
Schulvorstellungen
Gerne erfüllen wir auch Ihren Filmwunsch. Einfach unter 01794734669 anrufen und einen Termin vereinbaren. 
Filmumfrage
Wollt Ihr unser Programm mitbestimmen? Kein Problem. Einfach nach ganz unten scrollen und die Filme aussuchen, die ihr gerne bei uns sehen wollt. Das beste dabei: es gibt dafür Freikarten zu gewinnen!

Weissgerbergraben 11a · 93047 Regensburg
Tel.: 0941/57586






Das Garbo ist mit einem 4K-Bild und einer
HFR 3D Projection für die Zukunft gerüstet.

Im Gegensatz zu anderen Systemen zeigen die Projektoren von Sony Digital Cinema 4K zwei Bilder gleichzeitig. Triple-Flash-Artefakte werden so auch bei Action-Szenen mit schnellen Bewegungsabläufen komplett ausgeschlossen. Auch Bewegungsunschärfe und Ruckeleffekte werden drastisch reduziert. Das Ergebnis ist ein spektakuläres, mitreißendes 3D-Erlebnis.

Wer sich näher über unser System informieren will, hier ein Link>>>

Einheitspreise:
2D 8,-
3D 10,-
(Ausnahmen möglich)

Preiszuschläge:
- Überlänge ab 140 Min. + 1,-
- Überlänge ab 160 Min. + 2,-

Kinder bis 11 Jahre: 5,- (3D + 2,-)

1,- Ermäßigung für (MZ-Club, Aktivkarte und Behinderung) 


Weißgerbergraben 11
(nähe Arnulfsplatz)
Telefon: 09 41 / 5 75 86
(mit Programmansage)
Telefonische 'Karten'-Reservierung erst ab einer halben Stunde vor der ersten Vorstellung des Tages möglich!
Vorbestellte Karten müssen bis spätestens 15 Minuten vor Beginn abgeholt werden.
Busanbindung: Arnulfsplatz
Parkmöglichkeiten:
Arnulfs-Tiefgarage / Bismarckplatz-Tiefgarage
Sitzplätze: 185

Ausstattung:
- Sony Digital Cinema 4K - HFR
- Dolby Digital 7.1
- Leinwand: 8m x 3,2m

Rollstuhlfahrer geeignet
(ohne Stufen über seitliche Eingänge)
Ausgestattet mit einer Induktiven
Höranlage für Schwerhörige
Ältestes Kino in Regensburg
(seit über 90 Jahren in Betrieb)

a l t s t a d t k i n o s
 
Zur Zeit im Garbo-Kino
185 Plätze · Sony Digital Cinema 4K · Dolby Surround 7.1 · Barrierefrei
Weissgerbergraben 11a · 93047 Regensburg
Kartenvorverkauf entweder hier die Vorstellungszeit anklicken, im Kino anrufen oder an der Kasse.
Telefon 0941 - 57 58 6
Hier ist unser Hygieneplan>>>
Für einen entspannten Besuch lohnt es sich den Online-Verkauf zu nutzen.
Dort kann man sich den Sitzplatz aussuchen und hat die Kontaktdaten auch schon hinterlassen.
Vielen Dank für euer Verständnis.
Die Regensburger Filmszene lebt!
Grun-Double-Feature (ohne Pause!)
Hannas Welt (Inklusion auf Bayerisch)
Hanna (Gabriele Hofmann) ist geistig etwas zurück geblieben. Sie liebt ihren Job als Putzfrau an verschiedenen Arbeitsstellen. Da begegnet sie Menschen, die es gut mit ihr meinen und solche die Hanna mit ihrer Gutmütigkeit ausnutzen. Hannas größter Traum ist einmal zu heiraten. Ihr 10 jähriger Neffe Tim (Tim Kanzlsperger) unterstützt sie dabei.
Silberhochzeit

Franz Xaver und Maike sind seit 25 Jahren ein Paar. Beide haben eine Liebschaft damit sie ein bißchen Abwechslung haben. Sie wollen ihr großes Fest in einem Elitehotel im bay. Wald feiern. Beiden Eltern wurde das Fest madig gemacht das sie nicht mitkommen. Natürlich tauchen die Geliebten bei diesem Fest auf und machen ihnen diesen Kurzurlaub zum Horrortrip.

Bayern 2020 | 60 Min. + 60 Min. | ab 6
So
12.7.
Mo
13.7.
Di
14.7.
Mi
15.7.
13.30     18.30
letztmals
Spitzbergen - Auf Expedition in der Arktis

Dokumentarfilm, der die bedrohte Naturschönheit von Spitzbergen schildert vom Filmemacher-Duo Silke Schranz und Christian Wüstenberg, das mit "Die Nordsee von oben" mehr als 200.000 Kinobesucher erreichte.

D 2020 | 92 Min. | ab 0 | Trailer | Homepage
So
12.7.
Mo
13.7.
Di
14.7.
Mi
15.7.
Do
16.7.
Fr
17.7.
Sa
18.7.
So
19.7.
Mo
20.7.

Di
21.7.

Mi
22.7.
16.15 16.15 16.15 16.15     14.00 14.00 16.15 16.15 16.15
letztmals
Emma (dt. - OV)

Sie ist unkaputtbar, die gute alte Jane Austen. Nun erlebt ihre enorm erfolgreiche Eheanbahnungs-Komödie „Emma“ ein weiteres filmisches Facelift, diesmal vom Frauen-Zweier Autumn de Wilde (Regie) und Eleanor Catton (Drehbuch). Das halbe Dutzend Adaptionen ist damit voll, die jüngste Version präsentiert sich so fröhlich wie frech, fast schon als Farce. Vorkenntnisse erhöhen das Vergnügen, sonst mag man beim Who is Who auf dem Figurenkarussell zunächst ein wenig verloren sein. Das stört indes nicht allzu viel, auch Austen-Dummies kommen auf ihre Amüsierkosten bei den diversen Eheanbahnungs-Versuchen der attraktiven, selbstbewussten sowie klugen Titelheldin. Zur flotten Dramaturgie gesellt sich visueller Einfallsreichtum sowie ein Ensemble mit spürbar großer Spielfreude – kaum verwunderlich bei jenen gut geschliffenen Dialogen der Literatur-Ikone Austen.

GB 2020 | 125 Min. | ab 6 | Trailer | Imdb
So
12.7.
Mo
13.7.
Di
14.7.
Mi
15.7.
Do
16.7.
Fr
17.7.
Sa
18.7.
So
19.7.
18.30 18.30
OV
18.30       11.15
11.15
letztmals
Der Fall Richard Jewell (dt. + OV)

Mit fast 90 Jahren wird Clint Eastwood nicht filmmüde - zum Glück: "Richard Jewell" passt perfekt in eine Reihe seiner besungenen, unbesungenen und ambivalenten US-Helden wie dem Piloten Chesley "Sully" Sullenberger oder dem Scharfschützen Chris Kyle in "American Sniper". Falsches oder richtiges Heldentum treibt Eastwood seit seiner Zeit als Italowestern-Star um. Die Figur des Wachmann Richard Jewell ist vielleicht sein unscheinbarster und unwahrscheinlichster Held in allen seinen 40 Filmen als Regisseur. Er erzählt sie mit gewohnt ruhiger Hand.

USA 2020 | 129 Min. | ab 12 | Trailer | Imdb
So
12.7.
Mo
13.7.
Di
14.7.
Mi
15.7.
21.15 21.15
OV
21.15 21.15
letztmals

Ab 16. Juli im Garbo-Kino
Die Regensburger Filmszene lebt!
Erstaufführung (mit Team) am 16.7. um 19.00
Wiebkes Weg

Eine junge Frau namens Wiebke (Lena Ghio) macht sich auf den beschwerlichen Weg durch eine feindselige Ödnis zum mysteriösen Möglichkeitsraum. Dort hofft sie, ihr Glück zu finden und sich selbst verwirklichen zu können. Der Autorenfilm „Wiebkes Weg“ vereint Elemente des Western-Genres mit Fragmenten aus Märchen- und Sagenwelten. Eine Geschichte über Selbstverwirklichung und Identität, erzählt vor der unwirklichen Kulisse einer verlorenen Welt.

Bayern 2020 | 90 Min. | ab 12 | Trailer | Homepage
Do
16.7.
Fr
17.7.
Sa
18.7.
So
19.7.
19.00 16.15 16.15 16.15
letztmals
Ronnie Wood: Somebody Up There Likes Me (OmdU)

Der neue Film von Mike Figgis (LEAVING LAS VEGAS) über Ronnie Wood, Mitglied der legendären Band The Rolling Stones, ist ein intimes Porträt über einen Künstler, Musiker und Überlebenskämpfer. Im Alter von siebzig Jahren ist Wood immer noch innovativ und mitten im Geschehen. Der Film erzählt die Geschichte von seinen bescheidenen Anfängen im Norden Londons, wie seine älteren Brüder ihn entscheidend prägten bis hin zu seiner einzigartigen Karriere. Diese umfasst nicht nur 50 Jahre, sondern lebt auch von den Begegnungen mit einigen der einflussreichsten und weltbekanntesten Künstler und Musiker wie The Birds, Jeff Beck, The New Barbarians, Rod Stewart, The Faces und natürlich, The Rolling Stones. Ronnie führt uns auf eine Reise durch sein Leben: als Maler und Performer, begleitet von langjährigen Freunden, Musikern und Künstlern wie Damien Hirst, Mick Jagger, Keith Richards, Imelda May und Rod Stewart.

GB 2019 | 82 Min. | ab 6 | Trailer | Imdb
Do
16.7.
Fr
17.7.
Sa
18.7.
So
19.7.
Mo
20.7.

Di
21.7.

Mi
22.7.
21.30 18.30 18.30 18.30 18.30 18.30 18.30
letztmals

The Hunt (dt. + OV)

Zwölf Fremde wachen auf einer Waldlichtung auf. Niemand von ihnen weiß, wo sie sich befinden und wie sie dort hingekommen sind. Ebenso wenig wissen sie, dass jeder und jede von ihnen ausgewählt wurde, und zwar für einen ganz speziellen Zweck: die Jagd.

USA 2019 | 91 Min. | ab 18 | Trailer | Imdb
Fr
17.7.
Sa
18.7.
So
19.7.
Mo
20.7.

Di
21.7.

Mi
22.7.
20.45 20.45 20.45 20.45
OV
20.45
OV
20.45
OV
letztmals

Ab 23. Juli im Garbo-Kino
Helmut Newton - The Bad and the Beautiful (OmdU)

Dokumentarfilm über Leben und Werk des Starfotografen, der vor allem mit seinen Mode-, Star-, Akt-Fotos von Frauen weltberühmt wurde. Gero von Boehm porträtiert Helmut Newton anlässlich seines 100. Geburtstags 2020.

D 2020 | 93 Min. | ab 6 | Trailer | Imdb
Do
23.7.
Fr
24.7.
Sa
25.7.
So
26.7.
Mo
27.7.
Di
28.7.
Mi
29.7.
15.45 15.45 15.45 15.45 15.45 15.45 18.30
letztmals

Der Unsichtbare (dt. + OV)

Cecilia Kass flüchtet vor ihrem gewalttätigen Mann Adrian, der auch ein genialer und wohlhabender Wissenschaftler ist, zu ihrem Freund aus Kindheitstagen James. Selbst als ihr Mann Selbstmord begeht und ihr ein Teil seines Vermögens vererbt, hat sie keine Ruhe vor ihm. In ihrem Umfeld gibt es Todesfälle. Sie fühlt sich bedroht und vermutet, dass Adrian seinen Tod nur vorgetäuscht hat und sie jagt. Doch die Polizei glaubt ihr nicht. Sie wird für verrückt gehalten.

USA/Australien 2020 | 125 Min. | ab 16 | Trailer | Imdb
Do
23.7.
Fr
24.7.
Sa
25.7.
So
26.7.
Mo
27.7.
Di
28.7.
Mi
29.7.
18.00 18.00 18.00 18.00 18.00
OV
18.00
OV
20.45
OV
letztmals

Vor 40 Jahren im Kino! 5,- Eintritt
Shining (dt. + OV)

Eine der bekanntesten Stephen King-Romanverfilmungen um einen Schriftsteller (Jack Nicholson), der als Hausmeister mit seiner Familie in einem eingeschneiten Berghotel den Winter verbringt. Ihre einzigen Mitbewohner sind die Gestalten der Vergangenheit, welche ihn in eine Identitätskrise treiben, die im Wahnsinn endet.

GB 1980 | 146 Min. | ab 16 | Trailer | Imdb
Do
23.7.
Fr
24.7.
Sa
25.7.
So
26.7.
Mo
27.7.
Di
28.7.
20.45
dt.
20.45
dt.
20.45
dt.
20.45
OV
20.45
OV
20.45
OV
letztmals

Die Regensburger Filmszene lebt!
Drudenherz

Hias vom Ordnungsamt Nittendorf muss wegen zerfetzter Hühner ermitteln. Doch es sind weder Fuchs noch Marder, die am Rosnerhof für Unruhe sorgen. Ein Dämon geht um im Labertal. Unversehens stolpert Hias in eine Welt voller Überraschungen: Die alten Sagen und Legenden sind alle wahr. Druden, Moosleute und Wasserfräuleins leben heimlich mitten unter uns. Nur sind manche von ihnen weit mörderischer, als ihre Märchen glauben machen. Gemeinsam mit seinen streitbaren Tanten begibt sich Hias auf eine Jagd quer durch die Oberpfalz, und hat schon bald eine leibhaftige Drud, den Teufel und ein wütendes Geisterheer an den Fersen. Gedreht an Originalschauplätzen wie der Geisterburg Stockenfels, dem Chamer Marktplatz, oder dem Freilandmuseum Neusath-Perschen wagt Drudenherz den spannenden Schritt, traditionelle Sagenstoffe in ein modernes Fantasygewand zu hüllen. So entstand unter der Regie von Hubertus Hinse, dem langjährigen Schauspielleiter der Stadtmaus, ein Oberpfälzer Mythen-Thriller. Fantasy aus Bayern.

Bayern 2020 | 123 Min. | ab 12 | Trailer | Homepage
Do
23.7.
Fr
24.7.
Sa
25.7.
So
26.7.
    13.00 13.00
letztmals

Ab 31. Juli im Garbo-Kino
Angereichert mit exklusivem Material aus "Tenet", ein Special-Feature zur Kameraarbeit bei diesem Film und einem Einblick in kommende Attraktionen (u.a. Dune u. Wonder Woman 1984) von Warner Bros mit neuen Bildern und Szenen.
Inception (dt. + OV)

Bahnbrechender Science-Fiction-Thriller über eine Bande, die mit dem Diebstahl von Träumen Kasse macht.

USA 2010 | 148 Min. | ab 12 | Trailer | Imdb
Do
30.7.
Fr
31.7.
Sa
1.8.
So
2.8.
Mo
3.8.
Di
4.8.
Mi
5.8.
             

Ausgezeichnet mit 4 Oscars (Bester Film, Regie, Drehbuch und bester Internationaler Film)
Ausgezeichnet mit 1 Golden Globe (Bester fremdsprachiger Film)
Parasite (4K - 7.1 - dt.)
Pechschwarze Komödie über eine arme Familie, die sich wie ein Parasit bei einer wohlhabenden Familie einschleicht.
Südkorea 2019 | 132 Min. | ab 16 | Trailer | imdb
Do
30.7.
Fr
31.7.
Sa
1.8.
So
2.8.
Mo
3.8.
Di
4.8.
Mi
5.8.
             
Wahrscheinlich ab 12. August im Garbo-Kino
Tenet (4K - dt. - OV - 7.1)

Um die gesamte Welt vor dem Untergang zu bewahren, steht dem Protagonisten nur ein einziges Wort zur Verfügung: Tenet. Seine Mission führt ihn in eine zwielichtige Welt der internationalen Spionage, in der die Gesetze der Zeit nicht zu gelten scheinen. Zeitreisen? Nein. Inversion.

USA 2020 | ? Min. | ab ? | Trailer | Imdb
Mi
12.8.
Do
13.8.
Fr
14.8.
Sa
15.8.
So
16.8.
Mo
17.8.
Di
18.8.
Mi
19.8.
               
 
Filmumfrage
Welche Filme würdet Ihr gerne in den Altstadtkinos ansehen? So funktioniert es: Einfach die gewünschten Filme unten (eine Auswahl von Deutschland-Premieren der folgenden 2 Monate) anklicken und abschicken. Der Sende-Button befindet sich ganz unten. Zu gewinnen gibt es jeden Monat 5x2 Freikarten! Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Absendeschluß ist Ende des Monats. Viel Glück!
12.8. 27.8. 17.9. 1.10.      
   
   
20.8. 3.9. 1.10. 15.10.    
   
   
Bitte beachtet die Datenschutzerklärung unten auf dieser Seite. Danke
Bei Problemen (etwa bei Safari) einfach die Titel an diese E-Mail-Adresse schicken:
garbo-kino(at)t-online.de
 
Datenschutz>>>
 
Ostentor-Kino
Tel.: 0941-79 19 74
Adolf-Schmetzer Straße 5
Hier geht es zum Programm>>>
Kinos im Andreasstadel
Tel.: 0941-89 799 169 - Andreasstraße 28
Hier geht es zum Programm>>>
Filmgalerie im Leeren Beutel
Tel.: 0941-29 84 563 - Bertoldstraße 9
Hier geht es zum Programm>>>
Kino für Zuhause
Film verpasst? Kein Problem! Hier könnt Ihr Filme bequem zu Hause ansehen und gleichzeitig regionale Kinokultur unterstützen. Es müssen nicht immer die Großen sein! Viel Spaß!

Kino für die Ohren
Hier kommt man auch ganz schnell an Tickets und unser Programm.

oder

Demnächst im Garbo
ab 16.7. OmdU ab 17.7. dt.+OV
ab 23.7. OmdU 23.-27.7. in dt+OV
ab 23.7. dt.+OV ab 31.7. dt.+OV
ab 6.8. in D+OV ab 12.8. in D+OV
ab 15.10. ab 12.11.
In eigener Sache
Nachhaltiger Filmgenuss – Gemeinsame Aktion mit bis zu 8 Kinokarten! Für den Wechsel zu Ökostrom oder Biogas erhalten Sie jeweils vier Kinogutscheine als Dankeschön. Mehr Infos unter diesem Link>>>

Infomaterialien gibt es auch an der Kinokasse!
Sparen im Garbo

- Einmal freier Eintritt für
10 entwertete Garbo-Karten.

- Kino-Scheckkarte für 50,-
(Zehnerblock - 10 x 5,- Gutscheine)
incl. 3 Freikarten - bis zu 40% Ermäßigung und voll übertragbar.
In Kombination mit dem Sammeln 10 entwerteter Kinokarten, ergibt sich daraus im günstigsten Fall ein durchschnittlicher Eintrittspreis von 4,80!

- Geburtstagskinder haben freien Eintritt.

- Aktiv-Karte (nur für Senioren) der Stadt Regensburg: 1,- Ermäßigung.

- MZ ClubCard: 1,- Ermäßigung. 

- Behindertenausweis: 1,- Ermäßigung.
Ihre Werbung im 'Wohin' oder Garbo 
Wollen Sie eine Anzeige in unserem 'Wohin' schalten? Oder sollen unsere Besucher ihre Werbung auf der großen Leinwand bewundern? Kein Problem! Schicken sie uns doch eine E-Mail an achim-hofbauer(at)t-online.de und wir schicken ihnen umgehend unsere Mediadaten zu.

Geschenke und Gutscheine

- Kinotaler (incl. Karte und Kuvert)


Preis 10 € - Gültig nur im Garbo!
Kann bei jeder Vorstellung gegen eine Eintrittskarte umgetauscht werden.
Kostet die Karte weniger als 10 € wird die Differenz erstattet. Bei höherem Eintrittspreis muss der Rest gezahlt werden. Der Taler ist natürlich immer und unbegrenzt gültig!

Dort erhältlich:
- Garbo
- Pustet (2x Innenstadt und DEZ) 
- Tourist-Info Regensburg im Alten Rathaus
- Dombrowsky Buchhandlung (Kassiansplatz)

- Kino-Scheckkarte

Für die Kinofans oder Sparer unter uns, gibt es die Kino-Scheckkarte für 50,- (Zehnerblock - 10 x 5,- Gutscheine) incl. 3 Garbo- Freikarten.
Damit spart man im Schnitt bis zu ca. 3,- pro Kinobesuch und ist dazu noch voll übertragbar!
Gültig nur imGarbo.
Der Gutschein (nicht die 3 Freikarten) ist natürlich immer und unbegrenzt gültig!

Dort erhältlich:
- Garbo und Dombrowski

Unsere beliebten Kinotaler oder
die Scheckkarte lassen sich auch bequem von zu Hause online bestellen.
Einfach den entsprechenden Betrag auf das PayPal-Konto überweisen
und wir schicken die Bestellung umgehend zu.
Ein Kinotaler kostet 10,- Euro und die Scheckkarte 50 Euro.
Das Paypal-Konto lautet
achim-hofbauer(at)t-online.de.
Bitte vergessen Sie das Porto in Höhe von 0,90 nicht.
Als 'Nicht PayPal-Kunde' kann über diese E-Mail Adresse
achim-hofbauer(at)t-online.de
auch eine Bankverbindung angefordert werden.

Impressum

Inhaltlich Verantwortlicher gem. §6 MDStV: Achim Hofbauer e. K.
Weissgerbergraben 11a
93047 Regensburg


achim-hofbauer(at)t-online.de

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Alle Angaben ohne Gewähr!

Bitte beachtet auch unser Datenschutzerklärung>>>